Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Eine Teilnahme an dem Seminar ist leider nicht mehr möglich:

Rechte und Pflichten für Ausbildungsbetriebe

24. Juni 2021, 16:30 bis 18:30 Uhr

Was erwartet Sie?

Ob erfahrener Ausbildungsbetrieb oder „Neu- und Wiedereinsteiger“ in Ausbildung – es gibt immer rechtliche Veränderungen, die von Betrieben zu Beginn eines Ausbildungsverhältnisses berücksichtigt werden sollten. Um insbesondere für kleinere Betriebe in Hagen, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Märkischen Kreis eine Möglichkeit zu schaffen, bestehende Kenntnisse aufzufrischen und über wichtige Veränderungen kompakt zu informieren, laden wir interessierte Betriebe ein zum Workshop Update Ausbildung 2021.

In einer Mischung aus lebendigem Vortrag und Fallbeispielen aus der Praxis wird Ass. Nina Kahriman, Justiziarin der Kreishandwerkerschaft Hagen, entlang der drei Bausteine

  • Beginn eines Ausbildungsverhältnisses
  • Rechte und Pflichten des Ausbildungsbetriebes
  • Auflösung eines Ausbildungsverhältnisses

grundlegende Informationen präsentieren und auf aktuelle Fragen der Teilnehmenden eingehen.

Kooperationspartner sind die Kreishandwerkerschaft Hagen und die Konzept Bildung und Services GmbH.

Teilnehmen können alle Inhaber*innen oder Mitarbeiter*innen eines
Unternehmens mit höchstens 249 Beschäftigten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Die KAUSA-Servicestelle Märkische Region in der agentur mark GmbH unterstützt, berät und begleitet kleine und mittlere Betriebe in Hagen, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Märkischen Kreis auf ihrem Weg zum Ausbildungsbetrieb.

Die KAUSA-Servicestelle Märkische Region wird gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

KAUSA steht für die bundesweite „Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration“. Ziel ist es, mehr Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationshintergrund für die Berufsausbildung zu gewinnen und die Ausbildungsbeteiligung junger Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund zu erhöhen.

dungsbetrieb.