Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Willkommen zur Veranstaltungsreihe

 

 

Ein zentrales Anliegen des Forums Führung ist es, durch Input, Austausch und Vernetzung Führungskräfte für ihren Alltag zu bestärken.

 

Aus Kontakten zu Unternehmen und zu Frauen und Männern in Führungsaufgaben sind Anregungen entstanden, die wir jetzt in vier Veranstaltungen und Gesprächsgelegenheiten aufgreifen.

 

 

Programm November 2021- Frühjahr 2022:

Netzwerken als Schlüsselkompetenz

Workshop für Führungsnachwuchskräfte

2. November 2021, 13:00 bis 17:00 Uhr
agentur mark GmbH, Eilperstr. 71-75, 58091 Hagen

Berufliche Entwicklung hat viele Komponenten: fachliche, persönliche und soziale Fähigkeiten sind erforderlich, um das eigene Profil zu schärfen und zu qualifizieren. Berufliche Netzwerke gehören dazu. Sie aufzubauen und zu nutzen ist eine wichtige Ressource. In dem Workshop, der sich besonders an Nachwuchskräfte richtet, werden wir thematisieren, wie Sie Netzwerke gestalten können, welche Regeln gelten, wie die Unterschiede zwischen digitalen und echten Netzwerken funktionieren. Außerdem werden Sie reflektieren, wie Sie sich in den Netzwerken präsentieren wollen und Gelegenheit zum Austausch haben.

Eine erfahrene Beraterin wird Sie durch den halbtägigen Workshop leiten und Ihnen Anregungen vermitteln.

 

Die Teilnehmendenzahl ist coronabedingt begrenzt auf 15 Personen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gelten die 3G Regeln.

 

Werkstatt für Ideen und Umsetzung

Wandel konkret – Einführung von digitalen Tools in Unternehmen

16. November 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr
agentur mark GmbH, Eilperstr. 71-75, 58091 Hagen

Um neue digitale Tools im Unternehmen einzuführen, braucht es mehr als die Kenntnisse über Tools und ihr Einsatzmöglichkeiten- so das Ergebnis des Workshops digitale Führung aus der Themenwoche Führung. Die Führungskräfte konzentrieren sich auf die Frage, wie die Gestaltung und Einführung von konkreten Veränderungen im Unternehmen organisiert werden. Am Beispiel der Einführung digitaler Tools wollen wir gemeinsam diskutieren und erarbeiten, welche Prozessschritte bedacht werden müssen.

Was bedeutet das für die Führungskräfte? Wie läuft die Beteiligung der Mitarbeitenden? Können sie mitentscheiden oder werden sie um ihre Meinung gefragt? Wie genau wird der Prozess in Schritten geplant?

Für diese Werkstatt nutzen wir die kompakte „Schwarmintelligenz“ aller Mitwirkenden. Gemeinsam befassen wir uns in dem Auftakt mit den Grundlagen des Prozessmanagements wie z.B. Strategie, Beteiligung, Evaluation, Kommunikation. Für die anschließende Bearbeitung und den Austausch bilden wir kleine Gruppen, die sich in Folgeterminen online treffen und besprechen. Am Ende fügen wir die Ergebnisse zu einem Ergebnis zusammen, damit alle Beteiligten die gesammelten Ideen zur Verfügung haben.

Kommen Sie dazu und bringen Sie Ihre Erfahrungen und Fragen mit. Gemeinsam sind wir schlauer und tragen Ideen zusammen- für Ihren Alltag im Unternehmen.

 

Folgetermine: 23.11., 30.11. und 07.12. online

 

Die Teilnehmendenzahl ist coronabedingt begrenzt auf 15 Personen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gelten die 3G Regeln.

Führung durch Projektmanagement

Firmentalk bei Risse + Wilke Kaltband GmbH & Co. KG

1. Dezember 2021, 14:00 bis 16:00 Uhr
Risse + Wilke Kaltband GmbH & Co. KG, Stenglingser Weg 46, 58642 Iserlohn

Wie verändert sich Führung, wenn Prozesse und Entscheidungen mehr und mehr als Projekte organsiert werden und Mitarbeitende mehr Verantwortung in Prozessen erhalten?

Bei Risse+ Wilke wurde mit Projektmanagement viele Erfahrungen gesammelt und das Verständnis über Führungsrollen weiterentwickelt. Nach einer kurzen Betriebsführung werden wir von diesen Erfahrungen hören. Wie wurde der Prozess geplant? Was bedeutet Projektmanagement für die Führungsrollen? Welche Erwartungen gibt es an Führung, bzw. von Führung? Welche Hindernisse gibt es und wie wurden sie bewältigt? Welche Erfahrungen sind auf andere Prozesse zu übertragen? Die Fragen und Darstellungen bieten den Anlass für das Gespräch und die Diskussion über das Zusammenspiel zwischen Führung, Ziele, Vereinbarungen, Budgets und Verantwortung.

 

Die Teilnehmendenzahl ist coronabedingt begrenzt auf 10 Personen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gelten die 3G Regeln.


Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

Mein Team - meine Rolle im Team

Workshop für Führungsnachwuchskräfte und erfahrende Führungskräfte

 

28. Januar 2022, 9:00 bis 13:00 Uhr

agentur mark GmbH, Eilper Str. 71-75, 58091 Hagen  

 

Soziale Rollen und die Interaktion der Personen bestimmen die Zusammenarbeit, die Stimmung und auch die Arbeitsleistung. Das ist in allen Teams so. Deshalb ist es hilfreich, diese Rollen zu reflektieren und darüber nachzudenken. Besonders für Führungskräfte, die aus dem Team kommen bzw. neu dazu kommen ist die gute Wahrnehmung und Beobachtung der sozialen Rollen im Team hilfreich- sowohl für die eigene Position als auch für das Verständnis und den Zugang zu den Mitarbeitenden. Das Rollenmodell des britischen Managementforscher Belgin definiert neun Rollen, unter anderem Entscheidende, Bewertende, Koordinierende oder Umsetzende. Durch dieses Modell erfahren wir mehr über die verschiedenen Typen von Rollen und üben uns in der Selbstreflexion.

Ein erfahrener Trainer wird Sie durch den halbtägigen Workshop leiten, Anregungen vermitteln und wechselnde Fragen und Übungen einbringen.

 

Die Teilnehmendenzahl ist coronabedingt begrenzt auf 15 Personen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gelten die 3G Regeln.

 

 

 

Ihre persönlichen Daten:
Anrede *
Anrede

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

*Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus