Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

"Beschäftigte kostengünstig oder sogar kostenfrei weiterqualifizieren"

Möchten Sie Ihre Beschäftigten kostengünstig oder sogar kostenfrei weiterqualifizieren, gegebenenfalls auch in der Kurzarbeit? Veränderte Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit machen dies aktuell möglich. In Zeiten des Fachkräftemangels ergeben sich dadurch attraktive Möglichkeiten, Fachkräfte selbst zu entwickeln.

Die Ausbildungsgesellschaft des MAV bietet Maßnahmen an, von denen einige gerade erst zertifiziert wurden. Ein Beispiel sind Teilqualifizierungsmaßnahmen, die zum Berufsabschluss Maschinen- und Anlagenführer führen. Im Einzelfall ist eine 100%ige Übernahme des Arbeitsentgeltes Ihrer Mitarbeitenden mithilfe eines Arbeitsentgeltzuschusses durch die Agentur für Arbeit möglich. Gleichzeitig können die Ausbildungskosten selbst übernommen werden.

Die Angebote der Ausbildungsgesellschaft möchten wir Ihnen bei einer Info-Veranstaltung vorgestellen. Die Agentur für Arbeit zeigt Ihnen dazu konkrete Fördermöglichkeiten auf und unterstützt Sie als Unternehmen bei entsprechenden Vorhaben zur Beschäftigten-Qualifizierung. Offene Fragen können bei Bedarf gleich vor Ort geklärt werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Ausbildungsgesellschaft zu besichtigen.

Um Anmeldungen bis zum 15. Mai 2024 wird gebeten.

 

Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.